Our Blog

Latest News

Livestreaming Dienstleister – Unsere Chance in Zeiten von Corona?

Gerade zu Zeiten von Corona werden immer mehr Events aus der Offline-Welt in die Online-Welt übertragen. Und das macht aus Infektionsschutz auch zu 100% Sinn.

Aber noch mehr: Die aktuelle Situation erlaubt uns Veranstaltungen und Livestreaming komplett neu zu denken.

Während früher die Liveübertragung nur ein Teil von Events und Konferenzen war, ist es heute DAS zentrale Medium. Nur durch Livestreaming können wir  unsere Fanbase noch erreichen.

Aber was bedeutet das für unsere Livestreaming Inhalte?

Ganz einfach: Sie können wie dein Lieblingsfilm aussehen.

Langweilige Pressekonferenzen aus 3 Kameraperspektiven – Damit verweilen deine Zuschauer keine 3 Minuten. Internet-Nutzer sind von Netflix und co. cineastische Bildinhalte gewohnt. Und Netflix ist keine 2 Klicks entfernt.

Dabei können wir es gerade jetzt in der Bildgestlaltung mit Netflix und Kinofilmen aufnehmen. Gerade weil wir nicht mehr an Locations gebunden sind, an denen eigentlich viele hunderte Leute zusammenkommen müssen.

Unser Keynote-Speaker muss dann nämlich nicht mehr auf einer Bühne vor einer langweiligen LED Wand stehen, sondern kann live aus seiner Arbeitsumgebung das präsentieren, was er den Menschen vermitteln möchte.

Das ist nicht nur viel authentischer und persönlicher, sondern nimmt die Zuschauer mit in die Umgebung des Agierenden. Und auf einmal sieht es nicht mehr nach einer langweiliger Pressekonferenz aus, sondern wirkt fast wie ein Film – nur eben Live.

Und was hat Wedolivestream damit zu tun? Ganz einfach: Wir sind ein Team von Querdenkern, die schon immer ihren eigenen cineastischen Stil kreieren wollten. Wir kommen aus der Werbung, dem Spielfilm und Kino – Wir haben einen Faibel für schöne Bilder. Wir versuchen jeder unserer Produktion einen ganz eigenen Anstrich zu verpassen – mit dem ganz besonderen Look.

 

Kino, das live ins Netz übertragen wird.

Was genau —> Schau hier!

Livestreaming Studio
Dein eigener Livestream aus zwei Kameraperspektiven?

Schreibe einen Kommentar